Ihr habt noch alte Leinen-Bettbezüge von Oma? Sehr gut! Denn daraus lassen sich ganz tolle individuelle Schmuckstücke für die Wohnung anfertigen. Zum Beispiel ganz einfache Sofakissenhüllen mit Hotelverschluss, die auch Nähanfänger wie ich ganz gut hinbekommen.

Für die Kissenhüllen habe ich weißes Leinen genommen (meist die Rückseite der Bezüge) und in einer Farbe meiner Wahl gefärbt. Ich habe mich hier für ein Grau entschieden, den Kissenbezug habe ich jedoch auch vor einiger Zeit schon einmalgenäht und damals - passend zu meinem Liegestuhl – in dunkelgrün gefärbt.

Die fertige Kissenhülle mit KissenFür ein Kissen mit den Maßen 40 cm x 40 cm schneide ich ein Stück Stoff zu mit der Breite 42 cm. Für die Länge hab ich 104 cm angenommen (42 cm + 42 cm (Vorder- und Rückseite) + 20 cm für den Teil, der dann übersteht und den Hotelverschluss bildet).

Als erstes habe ich den Stoff an den kurzen Enden je zweimal umgeschlagen, festgesteckt, gebügelt und dann einmal drübergenäht. Dies ergibt nachher die Kanten der Öffnung für den Hotelverschluss.

Nun kann der Stoff verziert werden! Oder auch nicht, ganz nach Geschmack. In diesem Fall habe ich einfach einen Streifen Spitze aufgenäht. Dazu habe ich das Stoffteil zunächst so gefaltet, wie es später auch zusammengenäht wird, um die richtige Position der Spitze festzulegen (dabei natürlich drauf achten, dass der Stoff auf der schönen Seite verziehrt wird ;-) ) Diese habe ich dann festgesteckt und – da die Spitze recht breit ist – oben und unten mit einem weißen Faden aufgenäht.
Anschließend habe ich den Stoff mit der schönen Seite nach oben vor mich hingelegt und so gefaltet, dass sich ein Quadrat von 42 cm x 42 cm ergibt und die Enden des Stoffes sich ungefähr in der Mitte überschneiden (ein Beispiel findet ihr in der Fotogalerie unten).

Dann kann man einfach einmal links und einmal rechts runternähen. Zur Sicherheit habe ich noch die Kanten mit einem Zick-Zack-Stich versäubert. Jetzt muss die neue Kissenhülle nur noch gewendet werden und fertig ist das neue Schmuckstück für’s Sofa!

Joomla templates by a4joomla
Wir benutzen Cookies
Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website so übersichtlich und interessant wie möglich zu gestalten (Tracking Cookies). Natürlich kann jeder selbst entscheiden, ob Cookies zugelassen werden. Bitte beachten: bei einer Ablehnung stehen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.